-  abc  +    farbe  kontrast
  +++ news +++

Präsident Karl-Werner Broska ist verstorben

Text: Peter Fiebiger Vizepräsident für Öffentlichkeitsarbeit, Foto: DGS-Archiv
Datum: 03. Oktober 2013

Mit tiefer Trauer und Bestürzung hat das Präsidium des Deutschen Gehörlosen-Sportverbandes die Nachricht von Krinke Broska aufnehmen müssen, dass Ihr Mann, unser Präsident und Freund Karl-Werner Broska in der Nacht zum 3.Oktober 2013 eingeschlafen ist.
Wir alle wussten, dass unser Präsident an einem Gehirntumor erkrankt war und er den Kampf mit der Krankheit auf seine optimistische Weise aufgenommen hat.
Trotz Krankheit hat er uns gezeigt, dass er unser Präsident ist und bleiben wollte. Sein Auftreten bei der 1. Ski-Weltmeisterschaft ließ dabei keinen Zweifel aufkommen. Ebenso schön war es, ihn bei den diesjährigen 22. Sommer Deaflympics in Sofia noch in unsere Mitte gehabt zu haben. Wir alle haben mit Freude gesehen, wie er an den Wettkämpfen und am Geschehen rund um die Wettkämpfe rege teilgenommen hat. Nun hat er den Kampf verloren.
Unsere traurigen Gedanken und aufrichtige Anteilnahme gelten nun seiner Frau und seiner Familie, der wir viel Kraft und Trost wünschen.
In stiller Trauer.

Zusätzlich bitten wir noch den Hinweis der Familie zu beachten. Karl-Werner hatte so viele Freunde und Weggefährten und wir bitten um Verständnis, dass es für uns nicht möglich ist, alle persönlich zu erreichen.

förderer

partner

unterstützer

medienpartner

© 2012 deutscher gehörlosen sportverband | www.dg-sv.de | impressum