Frauensport-Aktionstage
Text und Foto: Diana Aleksic
Datum: 24. Oktober 2019
In Kooperation mit der Deutschen Gehörlosen Sportjugend und dem Gehörlosen-Sportverband NRW fanden vom 30. September bis zum 03. Oktober 2019 im DJK Münster die Frauensport-Aktionstage statt. An diesen vier Tagen konnten die Damen an Workshops, Seminare und Sport teilnehmen. Es war für jede etwas dabei.
Die Frauensport-Gruppe
Sieben Referentinnen aus ganz Deutschland mit Bezug zum Gehörlosensport haben souverän die Tage in Gebärdensprache mit Seminaren und Workshops wie Anti-Stress-Management (Betty Schätzchen), GenderComm 2020 (Diana Aleksic), Gebärdensprache im Sport (Fee Merker), Geschlechterkampf (Deborah Sikander), Social Media (Kathrin Böttcher) und einem Sportprogramm mit Orientierungslauf (Deborah Sikander), Yoga (Lemonia Rose) und Fit im Sport (Petra Klein) gefüllt. Sogar regnerisches Wetter hielt die Mädels nicht vom Orientierungslauf im Freien ab. Zudem gab es noch zwei Talkrunden mit Petra Klein, ehemalige Leistungssportlerin und jetzige Bundestrainerin, und Erda Eybe, der ersten Vorsitzenden eines Gehörlosensportvereins in Deutschland.
Gymnastik-Aktionen beim Frauensport
Das gesamte Programm wurde von Diana Aleksic im Deutschen Gehörlosen Sportverband organisiert.
Eine bunte Mischung aus Theorie, Austausch und Praxis im Sport bei der die Frauen zuletzt mit vielen neuen Erkenntnissen nach Hause gefahren sind. Hierfür konnte Frau Petra Kleinken für die Teilnahme am Frauensport ihre C-Übungsleiter-Lizenz verlängern lassen.
Mit großer Begeisterung wurde befürwortet, dass nächstes Jahr die nächsten Frauensport-Aktionstage stattfinden sollen.
neuerer Bericht
älterer Bericht
Weitere Informationen auf diese Seiten:
förderer
partner & ausstatter
unterstützer
medienpartner