Tennis-EM 2008
TE-EM Team Öffentlichkeitsarbeit
Datum: 25. Juli 2008
11. Gehörlosen Tennis Europameisterschaften
26. Juli bis 2. August 2008 in Bukarest/ROM
Auslosung
Am 25. Juli fanden sich die Delegierten der 16 teilnehmenden Länder der EM im Grand Rin Hotel zur technischen Sitzung und zur Auslosung der insgesamt 15 gemeldeten Damen (ESP, FRA, GBR, GER, ITA, POL, RUS, TUR, UKR) und 35 Herren (AUT, FRA, GBR, GER, HUN, ITA, NED, NOR, POL, ROM, LVK, TUR) zusammen. Geleitet von ICSD Tennis TD Tobias Burz, der für den aktiv teilnehmenden EDSO TO Jürgen Scheutz aus Österreich die technische Leitung der Europameisterschaft übernommen hatte, verlief die Sitzung reibungslos und das Ergebnis der Auslosung sieht für die deutschen Spielerinnen und Spieler aus wie folgt:
Herren Einzel    
Urs Breitenberger vs Marian Vasile Pantiunesco (ROM)
     
Gunnar Kett, vs. Gegner 1. Runde
    Syvder Sanengen (NOR)
    Cornel Tufeanu (ROM)
     
Hans Tödter vs Gegner 1. Runde
    Jan Jaap Uiterwijk Winkel (NED)
    Dale Jostein (NOR)
     
Thorsten Vonthein vs Nicolai Herlofson (NOR)
     
Damen Einzel    
Heike Albrecht vs Anastasia Chumak (RUS)
     
Verena Fleckenstein vs Cansu Karahaliloglu (TUR)
Da die Sitzung mit erheblicher Verspätung begann, einigte man sich darauf die Auslosung der Doppel auf Morgen zu verschieben.
Morgen um 10 Uhr wird die 11. Tennis Europameisterschaft der Gehörlosen in Bukarest eröffnet die Spiele beginnen am Mittag um 11:30 Uhr.
Veranstaltungsort ist:
Centrul National de Tenis,
Str. Pierre de Coubertin nr 11,
sector 2, Bucuresti
neuerer Bericht
älterer Bericht
Weitere Informationen auf diese Seiten:
förderer
partner
unterstützer
medienpartner