1. Frauen-Fußball-Lehrgang
DGS-Fußball
Datum: 07. Mai 2008
Futsal Frauen Weltmeisterinnen trafen sich in der Sportschule Hennef
Als Idee geboren und nun wird es in der Tat umgesetzt. Unsere Futsal - Frauen -Nationalmannschaft wird zum ersten Mal in der Geschichte des deutschen Gehörlosenverbandes offiziell von der Halle auf das Großfeld wechseln. Ziel wird es sein, ein erfolgreiches Team für die im Juli 2008 stattfindenden Weltmeisterschaften in Griechenland zu stellen.
In der Zeit vom 01.05. bis zum 04.05.2008 wurde daher der 1. Auswahllehrgang der Frauen Fußball Nationalmannschaft in der Sportschule Hennef durchgeführt. Unter der Lehrgangsleitung von Rolf Lischer und Wilfried Tönneßen sowie unserer Koordinatorin Marina Kleefuß, mussten unsere Frauen unter optimalen sportlichen Bedingungen Ihre Fitness und Ihr Können auf dem Großfeld beweisen.
Gleich am Anreisetag stand um 18.30 Uhr das erste Testspiel gegen die Frauen Landesliga Mannschaft von FC Hennef United auf dem Programm. Ein echter Prüfstein. Das Spiel ging zwar mit 5:3 (Tore Stefanie Ziegler, Sarah Bednarek und Viola Kahrens) für uns verloren; jedoch konnte unser Team beim ersten Großfeldauftritt positiv überraschen.
Damit das zweite Testspiel gegen die Damen der Kreisligamannschaft vom SV Wiedenest erfolgreicher laufen sollte, wurde eifrig an Taktik, Technik und Abstimmung gefeilt. Unsere Frauen zeigten in den Trainingseinheiten unbändigen Lernwillen, so dass im zweiten Testspiel die gegnerische Mannschaft aus Wiedenest mit 9:4 (Tore: 3 Anja Schorer, 1 Natascha Laier, 3 Viola Kahrens, 1 Sarah Bednarek, 1 Eigentor) vom Platz gespielt werden konnte.
Gerade das letzte Testspiel und auch die Trainingseindrücke haben bewiesen, dass die Umstellung von der Halle auf ein Großfeld gelungen sein dürfte. Wir dürfen voller Zuversicht auf das erste Länderspiel der Fußball Frauen Nationalmannschaft schauen. Wie es die Tradition wünscht, wird am 24.05.2008, in Mannheim, gegen die Nationalmannschaft aus England gespielt.
Ein Glücksgriff ist der neue Bundestrainer für die Frauen-Fußball Nationalmannschaft. Auf Anhieb haben alle sehr gut mit ihm zusammengearbeitet.
Weitere Informationen auf diese Seiten:
förderer
partner & ausstatter
unterstützer
medienpartner