Schach-WM 2008
Holger Mende / Sabine Grajewski
Datum: 01. August 2008
Gehörlosen Einzel-Schachweltmeisterschaften
vom 19. Juli bis 01. August 2008 in St. Gallen / Schweiz
Annegret Mucha ist Juniorenweltmeisterin
Obwohl die Juniorinnen und Junioren gemeinsam bzw. gegeneinander in 11 Runden gespielt haben, wurden am Ende eine Weltmeisterin und ein Weltmeister geehrt. Annegret Mucha belegte in der Gesamtwertung der 12 angetretenen JuniorenInnen punktgleich mit dem Zweitplatzierten Ukrainer den dritten Platz mit 9 Punkten. Nur der Usbeke Zaynichinov war einen Punkt besser und somit Weltmeister der Junioren und Annegret somit Juniorinnen-Weltmeisterin. In ihrem letzten Spiel lieferte Annegret ihrem Kontrahenten aus Russland einen harten Kampf und wollte unbedingt gewinnen. Im Endspiel erhielt sie die besseren Springer und setzte sich gegen die schlechten Läufer durch. Nach vier Stunden musste der Gegner die strategische Überlegenheit der Weltmeisterin anerkennen.
Rainer Hoffmann belegete in der Endwertung mit 6 Punkten den siebten Platz. In seinem letzten Spiel gegen Strzehecki aus Polen konnte Rainer in der Eröffnung keinen Vorteil erzielen und nach wenigen Mittelspielzügen einigten sich beide Spieler auf ein Remis.
Dieter Jentsch ging sein letztes Spiel vorsichtig an. Im Mittelspiel ergab sich ein leichter Vorteil für ihn, aber die gute Verteidigung des Gegeners war nicht zu durchbrechen. Schließlich endete die Partie friedlich im Dauerschach. Dieter gewann 5 Punkte in 11 Runden und wurde 19.
11. Runde Ergebnisse:
Junioren:
Mucha, A. (GER) – Skovobogatykh, A. (Russland) 1 - 0
Herren:
R. Hoffmann (Deutschl.) – Strzehecki, J (Polen) ½ - ½
D. Jentsch (Deutschl.) – Guy, David (Wales) ½ - ½
Junioren-Tabelle nach zehn Runden
1. männl.J. Zaynichinov, S. (Usbekistan) 10,0 Pkt
2. männl. J. Ovcharov, T. (Ukraine) 9,0 Pkt
1. weibl. J. Mucha, A. (Deutschland) 9,0 Pkt
3. männl. J.Martin, L. (England) 7,0 Pkt.
Herren-Tabelle nach elf Runden
1. Georgiev, V. (Bulgarien) 9,5 Pkt
2. Anarkulov,A. (Usbekistan) 9,0 Pkt (Wp 73)
3. Klasan,V. (Serbien) 9,0 Pkt (Wp 71,5)
4. Zajac, M. (Slovakei) 6,5 Pkt (Wp 73,5)
5. Kovalenko, V. (Ukraine) 6,5 Pkt (Wp 73,5)
6. Szurovszky, E. (Ungarn) 6,5 Pkt (Wp 73)
7 Hoffmann (Deutschland) 6,0 Pkt (Wp 70)
19.Jentsch (Deutschland) 5,0 Pkt
1. ICSC- Taubblinder Schach-Weltmeisterschaft
Stand nach 7 Runden:
1. Slepsov, A. (Aserbaidsan) 6,5 Pkt
2. Chojnowski, M (Polen) 6,5 Pkt
3. Puda,D (Kroatien) 5,0 Pkt
4. Pomomarev (Russland) 4,0 Pkt
5. Jaros, J. (Slowakei) 2,5 Pkt
6. Koczot, L. (Polen) 1,5 Pkt
7. Dearie, J. (Schottland) 1,0 Pkt
8. Golowan,N. (Russland) 1,0 Pkt
Gehörlosen – Schach – Weltmeisterschaft für Damen
Stand nach 9 Runden:
1. Baklanova,T. ( Ukraine) 7,5 Pkt
2. Gerasimova, O. (Russland) 7,0 Pkt
3. Gonchar,S. (Ukraine) 6,5 Pkt
4. Myronenko, N. (Ukraine) 5,5 Pkt
5. Ryvova, A. (Tschechen) 5,0 Pkt
6. Zhukovskayaa, N. (Kasachstan) 5,0 Pkt
7. Bohdanets, H. (Moldawien) 5,0 Pkt
Weitere Informationen auf diese Seiten:
förderer
partner & ausstatter
unterstützer
medienpartner