20.DG Kleinfeld-Fußball-Meisterschaften der Jugend
Guido Zimmermann, TL Jugend der DGS-Sparte Fußball
Datum: 09. Juli 2010
GSV Karlsruhe dominiert bei den 20.DG Kleinfeld-Fußball-Meisterschaften der Jugend in München-Unterschleißheim
Am 3.Juli 2010 fand im Sportpark Lohhof in München-Unterschleißheim im Rahmen des Bayerischen GL-Sportfestes auch die obige Meisterschaft statt. Es nahmen 14 Teams teil – eine gute Teilnehmerzahl, wenn man bedenkt, daß in einigen Bundesländern bereits die Schulsommerferien begonnen hatten.
Es standen 4 Kleinfeldplätze zur Verfügung – also klasse Bedingungen. Der Spielplan verlangte von den meisten Teams einen Einsatz von 100 Minuten und dies bei großer Hitze um die 35° C . Der Kräfteverschleiß machte sich entsprechend auch bei den Finalspielen bemerkbar. Die beiden Techn.Leiter der DGS-Sparte Fußball Jens Becker (Herren) und Guido Zimmermann (Jugend) schafften es auch dank der Disziplin aller Beteiligten, den Zeitplan so einzuhalten, daß man nach der Siegerehrung noch rechtzeitig zur TV-Übertragung des WMViertelfinale Deutschland-Argentinien kommen konnte. Erfreulicherweise gab es weder Platzverweise noch schwere Verletzungen.
Überlegener Sieger und neuer Jugend-Kleinfeldmeister 2010 wurde der GSV Karlsruhe, der alle Partien mit mindestens 2 Toren Unterschied gewann und insgesamt nur 1 Gegentor zuließ. Im Endspiel gewann man gegen den Dauerrivalen und Endspielgegner auch bei der diesjährigen Futsal- und Großfeldmeisterschaft, GTSV Essen, sicher mit 2:0. Dritter wurde das Überraschungsteam vom HSV Wesel, das im „kleinen Finale“ den GSV Freiburg mit 1:0 schlug. Der Titelverteidiger GSV Augsburg schied mit 3 Unentschieden bereits in der Vorrunde aus und wurde letztlich nur Neunter, obwohl man kein Spiel verloren hatte.
Bei der Siegerehrung bedankte sich der TL Jugend Guido Zimmermann nochmals bei allen Beteiligten für den reibungslosen Verlauf und besonders beim TL Herren Jens Becker für dessen unermüdliche Unterstützung. Er überreichte unter deren Jubel die Medaillen an die siegreichen Teams. Vom Ausrichter GBF München wurden die Pokale überreicht und auch der beste Spieler (Kevin Bayer vom GSV Karlsruhe), der Torschützenkönig Fikret Zepa vom GSC Fürth (7 Tore) sowie der beste Torwart Tim Siatkowski vom HSV Wesel geehrt.
Weitere Informationen auf diese Seiten:
förderer
partner & ausstatter
unterstützer
medienpartner