Auftakt in den Deaflympics Zyklus
Text Anne Köster, Fotos: DGS Fußball
Datum: 29. Mai 2019
Die DGS National-Elf tritt in Europa an
Nach einem Jahr ohne internationale Begegnung für die DGS-Elf, steigen die deutschen Fußballer wieder in den Deaflympischen Sportzyklus ein. In griechischen Heraklion auf Kreta treffen die derzeit 16 besten Mannschaften Europas aufeinander, Deutschland ist seit Jahren mit unter denen, die sich regelmäßig für dieses Turnier qualifizieren.
Die Mannschaft hat gegenüber anderen den Vorteil, dass sie schon sehr lange unter Trainer Zürn arbeitet, die Spieler kennen seine Einstellung und seine Erwartungen. „… Die Mannschaft ist trotz der wie immer sehr knappen Vorbereitungslehrgänge sehr gut eingespielt, taktisch entwickeln wir uns stets weiter und selbstverständlich träumen wir alle vom Titel ... und der ist auch das Ziel ....“, so Zürn.
Das ist ein ambitioniertes Ziel, unter den Favoriten gibt es durchaus Mannschaften, die unter besseren Bedingungen vorbereitet werden, wie zum Beispiel die Ukraine oder Russland. Trumpf der Deutschen bleibt ihr Mannschaftsgeist. Laut Trainer Zürn braucht es zum Titel auch Spielglück, wenn Griechenland das wieder für die DGS-Elf bereithält, wie 2008 den Weltmeistertitel auch auf griechischem Boden „… dann nehmen wir es gerne…realistisch ist Platz 1-5. Das ist uns seit 2000 immer gelungen!“
Teilnehmende Mannschaften
Gruppe A – Griechenland, Spanien, Italien, Belgien
Gruppe B – Irland, Ungarn, Türkei, Dänemark
Gruppe C – England, Ukraine, Schweden, Frankreich
Gruppe D – Kroatien, Polen, Russland, Deutschland
Gruppe Deutschland:
04.06. - 18 Uhr vs Russland
06.06. - 18 Uhr vs Polen
08.06. - 18 Uhr vs. Kroatien
deutsches Aufgebot
DGS Aufgebot:
GSV Karlsruhe: #16 BAYER Kevin, #12 BAYER Robin, #2 SEEBURGER Marcus, #18 SEIBERLICH David
GTSV Essen: #19 BERG Tobias, #1 BÖLKER Christian, #3 CHRIST Marc, #10 TRAPPE Fabian
GSF Wuppertal-Dönberg: #9 PETERS Alexander, #17 BALLMANN Luca, #11 PLANK David, #21 PLANK Robin
GSG Stuttgart: #14 DIEUDONNE Benno, #7 NOWARK Steven, #8 SEDLMAYER Jonathan
GTSV Düsseldorf: #5 FISCHER Andreas, #6 ZAPF André
GSV Augsburg – #13 HOFMANN Robert, #20 KUPPE Fabian
GVIUS Ingolstadt: #15 JUKOVSKIY Dennis
Dresdner GSV: #22 OLLERT Simon
Hamburger GSV: #4 RAHN Nico
Betreuerstab
Norbert Hensen (Delegationsleitung), Jens Becker & Rainer Bürger (Mannschaftsleitung), Frank Zürn, Dirk (Zimbo)
Zimmermann, (Bundestrainer), Berthold Weishof (Trainerassistent), Nadine Holzhammer & Ralf Leonhardt (med. Betreuung)
neuerer Bericht
älterer Bericht
Weitere Informationen auf diese Seiten:
förderer
partner & ausstatter
unterstützer
medienpartner