Die U21 Fußball EM kommt nach Deutschland!
Text: Anne Köster, Bild: DGS Archiv
Datum: 19. Juni 2019
U21 European Championship Deaf Football – in inklusives Fußballfest
Im Rahmen der 10. Fußball Europameisterschaft im griechischen Heraklion bekam der Deutsche Gehörlosen-Sportverband die offizielle Zusage zur Ausrichtung der 3. U21 Fußball Europameisterschaft 2020 im hessischen Baunatal.
v.l.n.r. Luuk Ruinhard (EDSO Fußball TD Assistent, Iosif Stavrakakis (EDSO Präsident), Niall Fearon (EDSO Vorstandsmitglied),Norbert Hensen (DGS Präsident), der Kopf der OK Teams Ricardo Scheuer, Daniel Haffke, Axel Bräuninger, Jens Becker und André Brändel
Das Organisationskomitee aus Deutschland unter der Leitung von Jens Becker ist bereits gut vorbereitet, die Wettkampforte sind bereits besichtigt und fest gemacht, das Veranstaltungshotel ist gebucht, die Homepage mit den ersten wichtigen Informationen ist bereits online.
Damit sind der DGS und seine Sportjugend, die dgsj, im kommenden Jahr vom 28. Juli bis 08. August 2020 Gastgeber für die zwölf besten Fußball Jugendnationalmannschaften aus ganz Europa. Neben dem Turnier, das im Mittelpunkt des Geschehens stehen wird, arbeiten die Organisatoren der Veranstaltung an einem lebhaften Rahmenprogramm für alle Besucher.
Daniel Haffke, hauptamtlicher Macher der Deutsche Gehörlosen Sportjugend:
"Wir bedanken uns bei der EDSO für das große Vertrauen und übernehmen die Verantwortung gerne. Wir werden alles dafür tun, den Erwartungen gerecht zu werden. Die EM 2020 wird viele Menschen für unseren Sport begeistern - in Deutschland und darüber hinaus.“
neuerer Bericht
älterer Bericht
Weitere Informationen auf diese Seiten:
förderer
partner & ausstatter
unterstützer
medienpartner