Außerordentliche Spartentagung Badminton am 14. Juni 2019
Text und Fotos: Diana Aleksic, Generalsekretärin
Datum: 21. Juni 2019
Am 14. Juni 2019 versammelten sich 11 Delegierte aus Deutschland zur Wahl der Sparte Badminton in Essen. Die Tagung wurde von Generalsekretärin Diana Aleksic begleitet und unterstützt. Die Leitung hatte Volker Dießlin.
Da im letzten Jahr in Bremen keine Nachfolger für Dießlin gefunden werden konnte, wurde die Tagung ohne Wahlergebnis abgebrochen. Leider hat sich bis dato kein weitere Interessenten gemeldet.
Die Delegierten mussten daher darüber entscheiden, ob die Sparte Badminton weiterhin bestehen bleiben oder aufgelöst werden soll.
Die Delegierten bei der Spartentagung
Nach kurzer Diskussion erklärte Volker Dießlin sich bereit, sich noch einmal wiederwählen zu lassen, in der Hoffnung, dass er in einem oder zwei Jahren endlich einem Nachfolger das Amt übergeben kann.
Als technischer Leiter und Passstellenleiter wurde Thomas Pfeiffer gewählt.
Volker Dießlin übernahm auch das Amt des Kassierers.
Als neue Revisoren wurden Daniel Scheike und Nina Binkowski sowie Henning Kruse als Ersatzrevisor gewählt.
Anschließend wurden noch Verschiedenes wie Termine besprochen.
Der DGS freut sich, dass die Sparte Badminton weiterhin bestehen bleibt.
neuerer Bericht
älterer Bericht
Weitere Informationen auf diese Seiten:
förderer
partner & ausstatter
unterstützer
medienpartner