Leichtathletik-Tagung in Köln
Sparte Leichtathletik
Datum: 07. November 2010
Leichtathletik-Tagung in Köln
Die DGS-Leichtathletik-Spartentagung mit Wahl fand am 30. Oktober 2010 im Kultur- und Bildungszentrum der Gehörlosen in Köln statt.
Als Vertreter des DGS sprang Bundestrainer Wolfgang Irle in die Bresche, er übernahm auch die Wahlleitung. Es nahmen insgesamt 14 Delegierte an dieser Spartentagung teil.
Leichtathletik-Verbandsfachwart Steffen Rosewig stattete einen Bericht der letzten zwei Jahre ab, mit den wichtigsten Punkten: Deaflympcis in Taipeh, Welt- und Europameisterschaften, Deutsche Meisterschaften. Den Vereinen wurde für die Ausrichtung und Zusammenarbeit bei den Meisterschaften gedankt. Stefan Friedrich als Technischer Leiter sprach über die Arbeit in seiner Amtsperiode und von konstanten Mitgliederzahlen. André Vorndamme als Kassierer und Passstellenverwalter konnte eine stabile Kassenlage vorweisen. Die Revisoren Thomas Göpfert und Anton Schneid haben die Kassenberichte ordnungsgemäß bestätigt.
Die anschließende Wahl unter dem Wahlleiter Wolfgang Irle ging dann über die Bühne.
Gewählt wurden für die nächsten vier Jahre:
Verbandsfachwart: Steffen Rosewig
Technischer Leiter: André Vorndamme
Kassierer: Anton Schneid
Passstellenverwalter: Dirk Rohwedder
Kassenrevisoren: Stefan Friedrich und Christine Urbanski
Danach wurden verschiedene Anträge behandelt. In sachlicher Atmosphäre und Diskussion wurde demokratisch abgestimmt. Der Terminkalender mit den Meisterschaften für die Jahre 2011 bis 2013 konnte vervollständigt werden. Die nächste Arbeitstagung wird im November 2012 in Berlin stattfinden.
Nach 10 Stunden bedankte sich Steffen Rosewig für die Aufmerksamkeit der Delegierten bei der Spartentagung und hofft auf eine gute Zusammenarbeit.
Dem GSV Köln gebührt der herzliche Dank für die gute Organisation dieser Spartentagung.
Weitere Informationen auf diese Seiten:
förderer
partner & ausstatter
unterstützer
medienpartner