Spartentagung Kegeln Schere
Verbandsfachwart Volker Kramer
Datum: 18. November 2010
Die Spartentagung Sportkegeln
„Sektion Schere“ in Kassel
Am Freitag, dem 4.Juni 2010 fand nach dem Wettkampf (1.Tag) bei den Deutschen Gehörlosen Kegelmeisterschaften auf Schere die Spartentagung mit Wahlen im Gehörlosen Zentrum Kassel statt.
Als Vertreter des DGS war Reinhold Lorenz, Vizepräsident für Breitensport anwesend. Er übermittelte die Grußworte vom DGS – Präsidium und wünschte allen Anwesenden einen guten Verlauf der Tagung.
Verbandsfachwart Volker Kramer legte den Rechenschaftsbericht der letzten 4 Jahre vor und gab mit Freude den Beitritt von GSV Trier zum Kegelsport bekannt.
Spartenkassierer Hans-Joachim Goller trug die Kassenberichte vor. Die Revisoren hatten die gute Kassenführung und den gesunden Finanzbestand bescheinigt.
Reinhold Lorenz als Wahlleiter dankte allen ehrenamtlich tätigen Mitgliedern der Spartenleitung für ihre Arbeit von 2005 bis 2009. Die Spartenleitung wurde einstimmig entlastet.
Bei den anschließenden Neuwahlen wurde die bisherige Spartenleitung alle wiedergewählt. Als neue Schriftführerin wurde Bettina Hay gewählt.
Nach den Wahlen stellte sich die neue Spartenleitung für 2011 bis 2014 vor: Verbandsfachwart und TL Volker Kramer (GSV Kassel) Spartenkassierer und Passstelle Hans-Joachim Goller (GSC Bad Hersfeld) Schriftführerin Bettina Hay (GSV Neuwied)
Kassenrevisoren wurden:
Peter Schimmelpfennig (GSVg Saarbrücken)
Dieter Löhr (GSC Wetzlar)
Otto Schmidke als Ersatz (GSV Kassel)
Die 65. Deutsche Kegelmeisterschaften auf Schere werden nach Zustimmung der Delegierten am 24./25. Juni 2011 in Wetzlar stattfinden.
Verbandsfachwart Volker Kramer dankte dem DGS -Vizepräsident Reinhold Lorenz für sein Kommen und für die Übernahme der Wahlleitung sowie Unterstützung und allen Delegierten für die gute Zusammenarbeit während der Tagung.
Weitere Informationen auf diese Seiten:
förderer
partner & ausstatter
unterstützer
medienpartner